TRANSFER - Austausch mit Kunsthaus Troisdorf

Ausstellung von 08. September bis 18. Oktober 2018
Vernissage: FR 09. Septemner 2018 um 19.00 Uhr

Im April dieses Jahres waren 14 Mitglieder der art bv Berchtoldvilla eingeladen, im Kunsthaus Troisdorf/Köln ihre Arbeiten unter dem Titel „Flash Future“ auszustellen. Die Arbeiten der KünstlerInnen sollten einerseits eine Auseinandersetzung mit der heutigen Zeit bzw. der möglichen Entwicklung in der Zukunft darstellen, oder einen Einblick in die Entwicklung des einzelnen Künstlers geben. Zu sehen waren Zeichnungen, Bilder, Teppiche, Objekte, Skulpturen und Installationen.

Das Kunsthaus Troisdorf /Köln versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf  und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten für Musiker und Künstler. In der AtelierGalerie geben die im Haus arbeitenden Künstler in regelmäßigem Wechsel Einblick in die aktuelle Produktion, zeigen „Work in Progress“ oder stellen experimentelle Positionen vor. 

Am 07. September wird nun die Gegenausstellung „Transfer“ in der art bv Berchtoldvilla mit Arbeiten der KünstlerInnen des Kunsthauses Troisdorf durch Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger eröffnet. Gezeigt werden aktuelle Arbeiten der deutschen KünstlerInnen, die gemeinsam mit den Arbeiten der KünstlerInnen der art bv Berchtoldvilla präsentiert werden und so einen interessanten Einblick in die jeweilige Arbeitsweise geben.

Teilnehmende Künstler:

Frank Baquet, Fakhri Bohang, Kazem Heydari, Jette Jertz, Marc Kirschvink, Rolf Mallat, Beata Obst, Masoud Sadedin, Mirjam Wingender, Claudia Defrancesco, Cäcilia Gabriel, Monika Hartl, Paul Jaeg, Petra Korte, Albert Lindenthaler, Michele Meynier, Christiane Pott-Schlager, Karin Puchinger, Edith Richter, Johann Schreilechner, Rauthgundis Zieser

Kuratorinnen: Karin Puchinger und Christine Todt

​Einladung und Pressetext 

Mirjam Wingender, Ohne Titel, Öl auf Leinwand, 60x50, 2016                                                     

zeitgleich im one artist room: Michaela Moisl-Taurer "Audrey Hepburn in Salzburg"

zeitgleich im Dachgeschoß: Herbert Hopferwieser (1925 - 2018) - in memoriam